Wanderführer

  G.Höppner  T.  81648,   K.H.Pfennig  T.  585025, Heinrich Möbius T. 82802 

 

Programm 

 

Samstag, 06.04.2019 Treff:       09.15 Uhr ASB- Bahnhof mit PKW

Heinrich wandert auf dem Ith zur Lerchenspornblüte vom Parkplatz Haus Harderode zum Ithkamm auf dem Klippenweg bis zum Ithturm. Nach einer Rast weiter über Adam und Eva, Berliner Platz und Jürgensweg zurück zum Ausgangspunkt. Rucksackverpflegung erforderlich, Wanderstrecke 10 km.

Karfreitag, 19.04.2019 Treff:       09.51 Uhr ASB-Bahnhof

 

Fahrt mit S – Bahn bis Bhf. Egestorf, weiter mit Bus 562 nach Nienstedt. Günter wandert von hier zur Anemonenblüte über den Sprenkelberg, das Flöttenbachtal, Stöltings Friedhof (Fernsicht) und die Staufenburg zur Eimbeckhäuser Wander­hütte zum Ostereieressen – Rückweg über Schafstall, Schmeergrund und Felgenholz nach Nienstedt. Rückfahrt mit Bus 562;Tagesticket Zone1 erforderlich.Wanderstrecke 11 km

Samstag, 11.05.2019 Treff:         09.15 Uhr ASB- Bahnhof mit PKW

Heinrich wandert um den Lüningsberg bei Aerzen ab Park­platz Am Ahorn zum Ausflugslokal Waldquelle (Einkehr); an­schließend am Waldrand entlang zum Ausgangspunkt. Wan­derstrecke: 12 km

Samstag, 18.05.2019 Treff:       07.00 Uhr ASB- Bahnhof Fahrt mit Kühnbus

Karl- Heinz wandert im Harz ab Wendefurth an der Bode ent­lang nach Neuwerk und zurück über Nickelsberg zur Rapp­bodetalsperre, die wir auf der zweitlängsten Hängebrücke der Welt überqueren (alternativ kann auch auf der Staumauer ge­gangen werden) Wanderstrecke ca.12 km, ca. 550 Höhenme­ter. Da Einkehr erst am Ende der Wanderung vorgesehen ist, wird eine kleine Rucksackverpflegung empfohlen. Kosten für 24er-Bus und Hängebrücke 22,50 €/pro Teilnehmer; Es werden alle Haltestellen bis Bhf. Egestorf angefahren. Verbindliche Anmeldung unter Angabe der Zustiegsstelle bis 19.4.2019 beim Wanderführer.

Dienstag, 11.6.2019 Treff:       07.15 Uhr ASB- Bahnhof mit Kühnbus, es werden alle Haltestellen bis Bhf Egestorf angefahren

Günter wandert im Harz ab Hohegeiß über Themenroute der Grenze, den Ebersbach, den Ring der Erinnerungen und das Grenzmuseum zum Bhf. Sorge im Tal der warmen Bode, von hier weiter mit dem Brockenbauer über die Bergwiesen mit Harzer Rotvieh zur Hofführung und Wurstverkostung und zur Mittagseinkehr im Hofrestaurant in Tanne. Von hier weiter mit Bus nach Königshütte (Zusammenfluss der kalten und warmen Bode). Wanderung um die Überleitungssperre Königshütte. Wander­strecke ca. 12 km. Kosten für Busfahrt, Mittagsmenü*, ein Ge­tränk und Hofführung 35 €. Anmeldung bis spätestens 20.5.19 beim Wanderführer. *Rinderschmor­braten, Rotkohl + Klöße oder Schweinebraten, Sauerkraut + Salzkartoffel oder vegetarisch: Tagliatella Rahmchampi­gnons + Salat­beilage.

Samstag, 22.06.2019 Treff:       09.30 Uhr ASB- Bahnhof mit PKW

Günter wandert ab Freibad Bakede (Süntel) über Fischertal und Quelle des Bärengrundbaches zur Condorenhütte zur Fei­er der Sommersonnenwende, zurück über Hamelspringe und den Mattenberg.

Wanderstrecke ca. 10 km.